Zurück zum Inhalt

Tag Archiv: Latex

Deutsche Kondome

„Deutsch“ ist ein Adjektiv, das seit längerem und in inflationärem Maßstab an alles und jedes angehängt wird. Dabei bezieht es sich ursprünglich lediglich auf Menschen und bezeichnet deren Zugehörigkeit zu einer sich über eine gemeinsame Sprache und Kultur definierenden Gruppe. Heute können sogar Kondome deutsch sein. Angeblich. So deutsch jedenfalls, dass man sich vor Gericht […]

Schmiermittel? Brechmittel!

Wenn ich nicht schon genug graue Haare hätte, würde ich mir gerne noch welche wachsen lassen – angesichts solcher journalistischen Feinarbeit: Traditionell wurde bei der Produktion von Kondomen die Zugabe von Casein, ein Protein aus Tiermilch verwendet, das als Schmiermittel wirkt. Hier weiß ich gar nicht, wo ich anfangen soll… bei der Grammatik vielleicht? -> […]

Herstellung von Kondomen

Heute (weil Sonntag ist) mal wieder ein wenig Bildung für alle Unwissenden und Neugierigen da draußen: Wie werden Kondome hergestellt? Dieses Video zeigt den gesamten Prozess der Herstellung von Latexkondomen, angefangen von der Gewinnung des Rohmaterials bis hin zur Auslieferung der fertigen Kondome. Dieses Video stammt aus dem Herstellerbetrieb Medical Latex (DUA) Sdn. Bhd, einer […]

Kein Gummi, sondern Latex!

Jawoll, so ist es. Kondome bestehen heute nicht mehr aus Gummi, sondern aus Latex. Überrascht das irgendwen? Vielleicht höchstens die bemüht witzigen Kollegen der Uncyclopedia, die in Ihrem Kondom-Artikel diese verblüffende Feststellung treffen. Auch wer zwanghaft witzig sein muss, sollte ein wenig Bildung mitbringen 🙂 Gummi als technisches Material wurde im Jahre 1851 auf der […]

Kondome werden teurer

Die in den letzten Monaten deutliche angestiegenen Rohstoffpreise für Naturkautschuk, den Rohstoff, aus dem das Latex für die Kondome hergestellt wird, lassen für die nahe Zukunft deutliche Preissteigerungen für alle Latexprodukte befürchten. Die ersten Hersteller haben ihre Abgabepreise an die Groß- und Einzelhändler bereits erhöht; noch wird diese Erhöhung jedoch nicht in vollem Umfang an […]

Wer seine Gummis aus dem Automaten holt…

… sollte sich hinterher nicht beschweren, wenn tatsächlich mal eins platzt. Abgesehen davon, dass ich es extrem unhygienisch finde, Kondomautomaten zu benutzen (man bedenke nur, wo die meistens zu finden sind – nämlich entweder irgendwo, wo es mächtig stinkt oder an sonstigen Orten, die für „gute“ Automaten wohl zu schäbig oder zu ungünstig sind), kann […]