Kondomgeschichten aus Frankfurt

AIDS in the CityMal was anderes zum Lesen – zwischen den Feiertagen sollte ja ein wenig MuĂźe dazu sein 🙂
Ich empfehle mal einen Blick auf die Kondomgeschichten der ehemaligen 9c der Bettinaschule Frankfurt, zusammengefasst unter dem Titel „AIDS in the City“. Hier hat sich eine ganze Schulklasse groĂźe MĂĽhe gegeben, in Text und Bild das Thema „Kondome“ zu verarbeiten.

Wir sind die SchĂĽlerinnen und SchĂĽler der Klasse 9 c der Bettinaschule in Frankfurt. Wir behandelten im Biologieunterricht im Rahmen des groĂźen Themas „Blut und Immunsystem“ auch das Thema HIV und Aids. Als in Frankfurt auf der Zeil die Aids-Informationstage stattfanden, unternahmen wir eine Exkursion dorthin, um so unser theoretisches Wissen durch eine Information mit Fachleuten zu vertiefen. (…) „AIDS and the City“, dieser Titel wurde per Mehrheitsbeschluss festgelegt. Er soll zeigen, dass das Thema Aids in einer Stadt wie Frankfurt präsent ist, aber eigentlich ĂĽber die Stadt hinaus fĂĽr jeden Einzelnen wichtig ist. Frankfurt ist eine Stadt, die zum Beispiel als eine der wenigen deutschen Städte ein Denkmal fĂĽr die an Aids-Verstorbenen hat. Somit zeigt sich allein schon dadurch, wie wichtig das Thema hier genommen wird.

FĂĽr Schulen, die zum Thema Kondome Projektarbeiten durchfĂĽhren möchten, gibt es ĂĽbrigens viel UnterstĂĽtzung von Kondomproduzenten – natĂĽrlich in der Regel gratis. Zu empfehlen ist hier beispielsweise das Ritex 4 School-Set.