Ficken für Israel

(c) Artists 4 IsrealNun ja, wie wie alle wissen, gibt es viele verschiedene Wege, seine Liebe für jemanden oder etwas auszudrücken. Die (unnötig zu sagen, aber trotzdem: entschieden pro-israelische) Künstlergruppe „Artists 4 Israel“ tat das im Juni auf ihre Weise, nämlich durch die Verteilung tausender Gratiskondome mit der Aufschrift „Fuck it, I love Israel“. Und zwar nicht unter den lieben Nachbarn in Palästina, Ägypten, Libanon oder Syrien, sondern in sicherer Entfernung, nämlich auf Ibiza, wie Mondoweiss zu berichten weiß.
Diese „I Love Israel“-Kondome gibt es in Israel, wie ich aus einheimischer Quelle sicher weiß, nicht zu kaufen. In der schönen Siegelfolie steckt übrigens nur ein einfaches Trustex-Kondom – nichts also, was man mit glühender, nationalistischer Liebe in Verbindung bringen würde; hergestellt in den USA (nein, es gibt in Israel nicht einen einzigen einheimischen Kondomproduzenten).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.