Planung einer unerwarteten Schwangerschaft

„Ich habe auch gelernt, ein Kondom zu benutzen. Irgendwann, wenn man keine unerwartete Schwangerschaft plant. Das ist gewissermaßen das Thema meines Handlungsstrangs.“

… sagt ein Schauspieler in einem Artikel bei TIK Online. Man lasse sich das mal auf der Zunge zergehen.
Allerdings ist es durchaus lobenswert, wenn ein 26jähriger endlich lernt, ein Kondom zu benutzen. Da besteht durchaus noch eine Chance, erwachsen zu werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.