Kondome mit Werbeaufdruck

Das Onlineportal MSNBC News meldete kürzlich, das nun endlich auch Kondome mit Werbeaufdruck erhältlich sein werden – hergestellt von der Firma Graphic Armor unter der Bezeichnung Picture Condoms™. Feine Sache, sicherlich; da wird sich die Werbewirtschaft freuen, wenn nun endlich auch auf den bisher nur mit Noppen und Rillen statt Werbebotschaften verzierten Gummis Produkte und Dienstleistungen angeboten werden können.

Die Erfinder haben bereits Kontakt zur Unterhaltungsbranche, Herstellern von Energy Drinks und Designern aufgenommen. Sie alle könnten ihr Logo oder einen Slogan auf die Kondome drucken lassen, berichtet Adam Glickman, Vorstand der Firam Condomania, die die Pariser vertreibt. (Merkur Online)

Nur – wer soll die Werbung lesen? Üblicherweise fummelt man ein Kondom erst kurz vorher aus seiner Hülle (und im aufgerollten Zustand kann man die Werbung ja ohnehin nicht sehen), und das meist blind oder zumindest mit der Aufmerksamkeit auf ganz anderen Dingen… oder könnt Ihr Euch vorstellen, dass eine Frau, die gerade im Begriff ist, ihrem Liebhaber das Kondom überzuziehen, erst mal die Werbung liest? (Falls das passiert, Jungs: nehmt Euch eine neue Freundin!) Mann selbst kann aus seiner Perspektive – zumindest bei einem vorschriftsmäßig erigierten Glied – die Werbung ohnehin nicht lesen. Und hinterher? Ne, nee….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.