Kurze Pause.

Ich brauchte mal drei Tage Pause. Morgen geht es wieder weiter mit Wichtigem und Unwichtigem zu Kondom & Co.
Derzeit ist es ohnehin unmöglich, irgend etwas zu schreiben; wenn man in Suchmaschinen „Kondom“ eingibt, kriegt man nur 100 Mal Lady Gaga zurück. Und das ist nun wirklich irgendwie unterste Schublade. (Dass Zeitschriften mittlerweile -zig Tage vor dem aufgedruckten Veröffentlichungsdatum erscheinen, ist ja nun schon Normalität; aber jetzt geht das also auch schon mit den Feierlichkeiten los – jeder will der Erste sein, der Fasching feiert. Und Ostern? Und Weihnachten?)
Also: morgen gehts weiter. Ohne Gaga.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.